Generationswechsel bei der Stadtkapelle Jennersdorf

Am Freitag, 08. Oktober, fand die Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Jennersdorf mit der Landes-Medien-/Pressereferentin und Bezirksobfrau Stephanie Klein, dem Bürgermeister der Stadt Jennersdorf Reinhard Deutsch, ihren Präsident*innen Doris Karner und Gebhard Ferschli und ihren Musiker*innen statt.

Bei dieser Zusammenkunft übergab Johann Haider nach langjähriger Tätigkeit als Obmann der Stadtkapelle Jennersdorf sein Amt in jüngere Hände. Johann Haider hat die Stadtkapelle Jennersdorf in den letzten Jahren geprägt. Viele Höhepunkte der bisherigen Vereinsgeschichte gehen auf seine Ideen, sein Organisationstalent und seinen unermüdlichen Arbeitseinsatz zurück. Johann Haider wird den Vorstand weiterhin mit seiner Erfahrung unterstützen.

Als neuer Obmann der Stadtkapelle Jennersdorf wurde der Schlagzeuger Simon Meitz, der in den vergangenen Jahren schon Erfahrungen als Obmann Stellvertreter sammeln konnte, gewählt. Auch weitere junge Musiker*innen haben Funktionen im Vorstand erhalten. Das teils neue und verjüngte Team geht seine Arbeit voller Freude und Motivation an.

Die weiteren geplanten Termine der Stadtkapelle Jennersdorf für das Jahr 2021 sind:

  • 17. Oktober: Erntedankfest mit Anmarsch zur Kirche in Jennersdorf, Messe und anschließendem Platzkonzert
  • 01. November: Allerheiligen (Kriegerdenkmal in Rax, Kirche in Jennersdorf)
  • 06. November: Totengedenken ÖKB beim Kriegerdenkmal Grieselstein
  • 11. November: Martinidämmershoppen in der Gernot Arena

Die musikalischen Highlights im Jahr 2022 werden das Frühlingskonzert, sowie die Konzertreise nach Ankaran sein.